Was ist der Quali?

 

Der qualifizierende Abschluss der Mittelschule ist im Gegensatz zum erfolgreichen Mittelschulabschluss ein besonderer Abschluss, der nur an der Mittelschule erworben werden kann. Er gilt als bestanden, wenn Leistungen mit einer Gesamtbewertung von mindestens 3,0 erreicht werden, wobei die Leistungen im Jahresfortgang und in der besonderen Leistungsfeststellung gleich gewichtet werden.

 

Verpflichtend vorgegeben sind die Fächer Deutsch, Mathematik und die Projektprüfung. Bei den anderen Fächern besteht eine Wahlmöglichkeit (siehe Übersicht).

 

Für Schüler mit dem qualifizierenden Abschluss der Mittelschule bieten sich bedeutend bessere Berufsmöglichkeiten. 

 

Übersicht über die Prüfungsfächer im Schuljahr 2016/17 an der Pater-Lunkenbein-Mittelschule Ebensfeld

 

 Fach

Gewichtung 

Prüfung stellt

 Deutsch

doppelt

 Staatsministerium

Mathematik

doppelt

 Staatsministerium

Englisch oder GSE oder PCB

doppelt

 Staatsministerium/Schule   

Projektprüfung in Soziales und Technik

doppelt

 Schule

Sport, Informatik,

Kunsterziehung oder Religion  

einfach

 Schule

 

Die Anmeldung zum Quali für externe Bewerber ist im Schuljahr 2016/17

bis zum 01. März 2017 möglich.


Der Antrag ist an der Mittelschule zu stellen, in deren Schulsprengel der Bewerber seinen Wohnsitz hat.