Erlebnisreicher Besuch auf Gut Merkendorf

 

Am 20. Juli 2017 unternahmen die Klassen 4a und 4b mit ihren Lehrerinnen Frau Kaiser und Frau Schneider einen Unterrichtsgang zum Biobauernhof Porzelt auf Gut Merkendorf.

 

Nach der Begrüßung durch die Erlebnisbäuerin Frau Porzelt und ihrem Team durften die Schülerinnen und Schüler eigenständig an verschiedenen Lernstationen ihr Wissen rund um die Milch vertiefen und zur großen Freude der Kinder auch selbst mit anpacken. Alle waren so mit Feuereifer dabei, dass die Pause Nebensache wurde. Mit selbst gestrichenen Broten und Milch vom Bauernhof ließen sie es sich dann aber doch schmecken.

 

Zum Schluss durften die Schüler noch auf den Traktor steigen, Kühe striegeln oder das Kälbchen Röllchen ausführen sowie den Hofhund oder Katzen streicheln.

 

Dieser Unterrichtsgang wird allen in guter Erinnerung bleiben.

 

Noch einmal herzlichen Dank an Familie Porzelt für den unvergesslichen Vormittag auf dem Bauernhof.